Zugang barrierefrei

Öffnungszeiten

 

Sonntag - Mittwoch    10 – 18 Uhr

 

Donnerstag – MUSEUM nur für angemeldete Gruppen und Schulklassen

Donnerstag – Lesecafé und Museumsshop geöffnet                        10 – 18 Uhr

 

Freitag                          10 – 18 Uhr

Samstag                       geschlossen

Öffnungszeiten an Feiertagen 

Vermietung

Freundeskreis

Anfahrt und Adresse

Kontakt

Führungen für Schulklassen

 

Schulklassen können das Erich Kästner Museum

am Donnerstag in der Zeit von 9 bis 16 Uhr nach Voranmeldung besuchen.

 

Bitte schicken Sie uns eine E-Mail.

Eintritt: 2,00 € je Schüler und Begleitpersonen

Besuche von Schülern ohne Führung sind nicht möglich!

 

 

Thematische Führungen für Klassen 3 bis 6 „Die etwas andere Deutschstunde“.

 

Thema 1 „Als ich ein kleiner Junge war“:

Die Schüler lernen auf einer Entdeckungstour durch das Museum Erich Kästners Kindheit in Dresden 1899-1919 kennen, erhalten einen Überblick über sein Leben in Leipzig, Berlin und München und über die Vielfalt seiner Arbeiten.

 

Thema 2 „Emil und die Detektive“:

Die Schüler lernen auf einer Entdeckungstour durch das Museum die Entstehungsgeschichte des Buches „Emil und die Detektive“ sowie ausgewählte Hintergründe und Beziehungen zur Familie, zu seiner Heimatstadt und Berlin kennen.

 

Thematische Führungen für Schüler ab Klasse 7 sind auf Anfrage möglich.

 

Rätselparcours:

Schüler der Klassenstufen 3 bis 6 können sich nach der Führung auf eine eigenständige Entdeckungstour durch das Museum begeben.

Dauer: ca. 30 Minuten

 

Durchführung eigener Projekte oder Lesungen sind nach Absprache mit den Museumsmitarbeitern möglich.

 

Hinweise für Lehrer:

Die Gruppen sollten sich unbedingt auf 15-20 Schüler beschränken. Es kann damit ein Rahmen geschaffen werden, der die notwendige Konzentration ermöglicht.
Die verschiedenen Museumsinhalte können aktiver und intensiver von den Schülern genutzt werden.

Bitte beachten Sie in der Vorbereitung mit den Schülern die Besonderheit eines Museums, in dem Bücher und Technik zum Benutzen da sind, dass im Umgang damit besondere Sorgfalt und Achtsamkeit nötig sind.

 

 

Hinweise für Schülerführungen

Loading...