Zugang barrierefrei

 

Öffnungszeiten Museum

Sonntag - Mittwoch 

und Freitag                   10 - 18 Uhr

 

Donnerstag ist das MUSEUM

nur für angemeldete Gruppen

und Schulklassen geöffnet.

 

Öffnungszeiten Lesecafé und Museumsshop

Sonntag - Freitag        10 – 18 Uhr

Samstags ist das Haus geschlossen.

Vermietung

Anfahrt und Adresse

Kontakt


Gewinnen Sie ein Freigetränk in der Villa Augustin und lernen Sie Kästner sowie die Dresdner Neustadt besser kennen! Ausführliche Informationen:

www.erich-kaestner-viertel.de

ERICH KÄSTNER MUSEUMSFESTIVAL 2019 "Von Vielfalt und Neuer Sachlichkeit"

Erstes Kapitel: Telegramm an alle Welt*        
19.-24. Februar 2019

 

*Aus Erich Kästner, „Die Konferenz der Tiere“, 1949

Erich Kästner, Jahrgang 1899, wurde Zeuge und Handelnder in einem Jahrhundert voller Kontinuitätsbrüche und Gewalt, Neuanfänge und technischem Fortschritt. Wo stehen wir, die Erben von 1919, 1949 und 1989 heute? Welche Wirklichkeiten bestimmen unsere Haltung?

Di, 19.2. Dresden 1919 / Eröffnungslesung
19 h Freya Klier, „Dresden 1919. Die Geburt einer neuen Epoche“ / Moderation Justus H. Ulbricht / Eintritt 8 € / ermäßigt 5 €


Fr, 22.2. Elektropolis / Die Arbeitswelt von morgen
19 h Offene Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Ruth Hagengruber (Wirtschaftsphilosophin) und Gästen aus Kultur & Technik / Eintritt 8 € / ermäßigt 5 € / 0 € (zahle-was-du-kannst)

Sa, 23.2. Die Konferenz der Tiere / Doubutsu-kaigi
15 h Mitmach-Musical von Moco Matsumoto (Tokio)
Familienprogramm mit Performance, Gesangsworkshop und Maskenbau
Die Teilnahme ist gebührenfrei, Voranmeldung erforderlich

So, 24.2. Die Konferenz der Tiere / Emil und die Detektive
11 h Videokonferenz und gemeinsames Singen mit Liveschaltung nach Tokio
Die Teilnahme ist gebührenfrei, Voranmeldung erforderlich

15 h Familien-Parcours im Erich Kästner Viertel mit Emil Tischbein und Fräulein Blümchen
Teilnahmegebühr 8 Euro, Dauer ca. 2 Stunden

In Kooperation mit dem Dresdner Geschichtsverein e.V., RYUSEI und Iwanami Shoten Publishers, Japan, gefördert durch die Landeshauptstadt Dresden

 

Das Festival wird von 14.-20. März mit dem Zweiten Kapitel „Der synthetische Mensch“ fortgesetzt, von 4.-7. April folgt „Lassen Sie sich nichts weismachen!“ das Drittes Kapitel.

Kartenreservierung, Veranstaltungsort & Informationen: Erich Kästner Museum / Literaturhaus Villa Augustin, Antonstraße 1, 01097 Dresden, Fon: 0351-8045086, info@erich-kaestner-museum.de, Facebook.com/Erich.Kaestner.Museum

 

Das Projekt Erich Kästner Viertel

Sie können mit den Augen des jungen Erich Kästner auf Entdeckungstour durch das Viertel seiner Kindheit gehen. Mit Hilfe eines QR-Codes können sie alle Haltestationen des Erich Kästner Viertels nach Belieben ansteuern und authentische Orte besuchen, die Erich Kästner in seinem autobiografischen Roman "Als ich ein kleiner Junge war" so eindrücklich beschrieben hat.  

Unser "Museum ohne Wände" können Sie unter www.erich-kaestner-viertel.de aufrufen.

Die Rätselfragen zur Rallye finden Sie hier.
 

Aktueller Aufruf von Tätigen im Literatur- und Kulturbereich

Loading...