Öffnungszeiten

 

Sonntag - Mittwoch     10 – 18 Uhr

 

Donnerstag – MUSEUM nur für angemeldete

Gruppen und Schulklassen

Donnerstag – Lesecafé und Museumsshop geöffnet 10 – 18 Uhr

 

Freitag                        10 – 18 Uhr

Samstag                     geschlossen

Öffnungszeiten an Feiertagen 

Vermietung

Freundeskreis

Anfahrt und Adresse

Kontakt

Eigene Publikationen

Das Museum im 21. Jahrhundert
Ruairí O`Brien (Hrsg.)

Welche Aufgaben und welche Ziele hat die Institution Museum angesichts der einschneidenden gesellschaftlichen Veränderungen im neuen Jahrtausend? Globalisierung, Ressourcenknappheit, Wahrnehmungsprozesse im medialen Zeitalter, kulturelle Identitätsfragen, außerschulische, generationsübergreifende Bildungskonzepte - das sind Herausforderungen, die auch im musealen Bereich ein grundlegendes Um- bzw. Neudenken erfordern. Um der Komplexität der Fragestellung gerecht zu werden, wurden im Rahmen des interdisziplinären Kolloquiums im wissenschaftsübergreifenden Austausch neuere, museologisch relevante Forschungsergebnisse aus Fachgebieten der Gehirnforschung, der Erziehungswissenschaften, der Soziologie, der Literaturwissenschaft, des Museumswesens, der Kultur- und Geschichtswissenschaft sowie der Architektur/ Gestaltung mit modellhaften Ansätzen für die nachhaltige, zukunftsfähige Bewahrung und Vermittlung kulturellen Erbes und kultureller Identität verknüpft. Den Koordinaten "Aufmerksamkeit durch Irritation" und "ständige Selbsterneuerung" kam hierbei eine Schlüsselrolle zu.
Durch moderierten schriftlichen Gedankenaustausch aller Teilnehmer im Vorfeld wurde die Interaktion zwischen den Fachgebieten effektiv eingeleitet. Eine zweisprachige Publikation unterstützt die Öffentlichkeitswirksamkeit des Projektprozesses, der künftig in einem jährlichen Kolloquium dokumentiert werden soll.

Das interdisziplinäre Fachkolloquium fand vom 8. bis 10. April 2005 im Erich Kästner Museum in Dresden statt.

Die Publikation ist im Februar 2007 in deutscher und englischer Sprache erschienen, TUDpress, Verlag der Wissenschaften GmbH.

ISBN-13: 978-3-938863-96-1

24,80 €


Die Publikation kann
im Museumsshop des Erich Kästner Museums bestellt werden.
 

Loading...