Zugang barrierefrei

Öffnungszeiten

 

Sonntag - Mittwoch    10 – 18 Uhr

 

Donnerstag – MUSEUM nur für angemeldete Gruppen und Schulklassen

Donnerstag – Lesecafé und Museumsshop geöffnet                        10 – 18 Uhr

 

Freitag                          10 – 18 Uhr

Samstag                       geschlossen

Öffnungszeiten an Feiertagen 

Vermietung

Freundeskreis

Anfahrt und Adresse

Kontakt

2010: "Generationen"

"Generationen"            

Kabinettausstellung zum Museumsfestival  2010

Der verantwortliche Umgang mit unseren Ressourcen und unserer Lebenswelt, der Austausch über Altersgrenzen hinweg, stehen im Geiste Erich Kästners und bilden einen wesentlichen sozialökologischen Kerngedanken unseres micromuseum®, dargestellt mit dem Museumspiktogramm „Generationen“.

 

Die Sonderausstellung „Generationen“ stellte 2010 einem breiten Publikum erstmals die publizistische Arbeit Erich Kästners für Kinder vor, diskutierte Kinderbücher der Neuen Sachlichkeit im Horizont von Kindheit heute, erinnert an vergessene Jugendschriftsteller der Erich Kästner-Generation, dokumentierte Schlüsselwerke aus Erich Kästners Privatbibliothek zu dem Themenkomplex „Generationenbeziehungen, Familie, Jugend“ (über einen Erscheinungszeitraum von 5 Dekaden aus den Bereichen Pädagogik, Soziologie, Psychologie, Lebensbeschreibungen und Prosa) und ging der Frage nach, welche Entwicklungen die große Utopie des 20. Jahrhunderts genommen hat, das „Jahrhundert des Kindes“ zu sein – all das zeigten die ausschnitthaften Materialien in unserem Zwillingsmodul „Lotte“.

 

Gespiegelt wurde die am Protagonisten Erich Kästner untersuchte Generationenthematik in „Luise“, dem zweiten Modul, auf der Makroebene. Hier wurde der Diskurs rund um das Thema „Generationen“ beleuchtet sowie die trennenden und verbindenden Momente verschiedener Generationen vorgestellt.

Piktogramm der Kabinettausstellung "Generationen"
Loading...